Search

Beautiful deep mind

Updated: Apr 27, 2019

Clearly, every person is deep in some ways. Shallowness is a rather protective trait, in my opinion.

The human range of emotions and specific personal issues are increasingly drawing public attention from science, politics and also from people, whose intention it is to raise awareness about relevant topics.

It is what humankind feels, what makes us unique, what gives us the drive to improve and most important, which is the source of our creativity.

It is just a logic consequnce, that personal development, soft skills, confidence and emotional expression are what people are interested in. We want to explore, what we are capable of, we want to understand psychological non-conformance and we are keen to test our own imagination. The mind is nearly limitless. Sometimes, this is incredible, and sometimes it´s scary.


About mentall issues

Despite the knowledge about various psychological events and diseases, every individual experiences its own reality. Subjectivity can be interpreted quite broad from simply being distinct from an object of thought to an philosophiocal, egocentric and inherent perspective.

In some cases people experience an episode of extreme feelings by going through the same situation as someone else, who maybe isn´t responding at all.

Everybody is mentally located on multiple scales along distinct character traits and emotions.

The extreme cases of constant bare feelings are the ones we call diseases. These are the ones, where people can loose their connection to reality and to themselves. It can be difficult to draw a line, whether a mood is related to some sort of mental illness or maybe it is just a necessary part of personal development. Despite the extremes, there are unlimitied combinations of emotional gradients. They make us and life interesting, they built up our attitude and character.


Shared emotions

It is highly relevant to know, that sometimes, we are not alone with our feelings. The planet is full of wonderful minds and souls, which share our opinion on certain topics, which share the same excitement at specific situations and, which share our fears. Even the smallest occurance of common sense can create security and belonging, which most humans aspire their whole life.


This blog intends to provide whatever is needed - for people with deep thoughts about themselves, reality, psychology and philosophy. I hope you will join us at our mindtrip.

Wunderschöne tiefgreifende Gedankenwelt

Es ist ganz klar, dass jeder Mensch tiefgründig ist. Meiner Meinung nach ist Oberflächlichket lediglich eine Abwehrhaltung. Die Spannweite menschlicher Emotionen und persönlicher Betroffenheiten ziehen immer mehr allgemeine Aufmerksam auf sich, sei es durch Wissenschaft, Politik oder Menschen, die auf gewisse Themen aufmerksam machen wollen.

Es sind unsere Gefühle, welche uns Menschen besonders machen , welche unseren Fortschritt antreiben und, vor Allem, welche uns als Quelle für Kreativität dienen.

Es ist also eine logische Konsequenz, das gerade Persönlichkeitsentwicklung, Soziale Fähigkeiten, Selbstbewusstsein und jeglicher Ausdruck unserer Emotionen genau das sind, woran alle Menschen interessiert sind. Wir möchten erforschen, wozu wir fähig sind, wir möchten psychologische Abweichungen verstehen und wir sind willig unser eigenes Vorstellungsvermögen zu prüfen. Die Gedankenwelt ist beinahe unbegrenzt. Manchmal ist das wunderbar aufregend, manchmal ist es beängstigend.


Geistige Belastungen

Unabhängig vom Wissen bezüglich mannigfaltiger psychologischer Ereignisse und Krankheiten, erlebt jedes Individuum seine eigene Realität. Subjektivität kann hierbei sehr frei interpretiert werden, von der einfachen Selbstunterscheidung zu einem Gedanken-Objekt bis hin zu einem philosophischen, egozentrischen und inhärenten Verständnis. In einigen Fällen erfahren Menschen eine Situation, bei welcher andere Menschen unter Umständen nicht einmal reagieren würden, als extreme Episode von Emotionen.

Jeder befindet sich auf geistigen Skalen verschiedener Charaktereigenschaften und Emotionen.

In extremen Fällen, geprägt von dauerhaft präsenten Gefühlslagen, sprechen wir von Krankheit oder Störung. Sie sind so tiefgreifend, dass Menschen den Bezug zur Realität und auch zu sich selbst verlieren können.

Es kann sich als schwierig erweisen die Grenzen zu beschreiben, ab denen eine Stimmung einem tatsächlichen Problem zugeordnet werden muss, oder ob es sich nur um einen Teil von persönlichen Entwicklungen handelt. Neben den Extremen gibt es grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten an verschiedensten emotionalen Gefällen. Diese machen uns und unser Leben spannend, da sie sowohl unsere Haltung als auch unseren Charakter prägen.


Geteilte Gefühlswelt

Es ist unglaublich wichtig für uns zu wissen, dass wir mit unseren Launen und Gefühlen nicht alleine sind. Der Planet ist voll von wunderbaren Denkern und Seelen, die unsere Meinung zu bestimmten Themen teilen, die die selbe Begeisterung in ähnlichen Situationen entwickeln und, die unsere Ängste teilen. Selbst der kleinste Funke eines gemeinsamen Empfindens kann Gefühle von Sicherheit und Zugehörigkeit erzeugen, etwas das viele Menschen ein Leben lang erstreben.


Dieser Blog soll als Mittler dienen, eben genau für das, was Menschen mit tiefgründigen Gedanken brauche, um etwas über sich, die Realität, die Psychologie und die Philosophie zu erfahren. Ich hoffe, ihr begleitet uns bei diesem Gedankenspiel.

#deepmind #psychology #thoughts #emotions #philosophy #opinion #disease #character #personaldevelopment #freespirit #tiefgründig #gedanken #psychologie #philosophie #meinung #krankheit #charakter #persönlichkeitsentwicklung #freigeist

© Cover image: Unsplash

© First image: Unsplash

© Second image: Unsplash

Subscribe to our Newsletter

©  2019 Tara Sukic - Diverse Thinking