Search

Health is no ON-OFF Button

Updated: May 26, 2019

Health can be examined from many points of views. From a global perspective, as a national aim, and from a personal standpoint. Even among individuals’ definitions of health differ as much as a fingerprint. Still, many people like to see sickness as the opposite of health, and once you are not sick anymore, you automatically are considered as healthy. Well, it isn´t that easy.


I have a good and smart friend, who likes to compare health to a scale. On one extreme you are full of energy, your body is capable of many great things and your mind is pumped up with strong thoughts. Being sick is the other extreme. We feel like we reached a point, where its hard to tell whether we will gain our powers back nor do we like this state of our bodies and minds. To me it’s the in-between that makes the metaphor interesting.


What are the steps to get from one point along the scale to one further to the direction of strength and total body capacity? And how do we keep the state, once we reach a comfortable zone? I used to have a teacher in chemistry, which I, to be honest, did not like much as person. But he would always repeat, which five pillars belong to a better life, and thinking about it carefully, I decided that he was right.


These five where good nutrition, proper movement, lots of fresh air, enough sleep and finally, some fun.

Food is our daily base and we can achieve incredible things and improve our life by eating the right things. Our gut is where our immune system lays.


Moving our bodies does it all, it distributes the right signals in our body, it helps us to process thoughts, provides our muscles with input to grow and keeps our body fresh and smoothly running.


Fresh air is just the best thing to wake us up after sitting for too long in a closed room. It provides us with urgently needed oxygen, which will enhance our brain capacities. It sounds that simple, and it really is.


Sleep can be a difficult aspect, because even if we really want to sleep well, sometimes its just hard to get in the right mood. Anyhow, our mind needs that cup of sleep, and people like to underestimate the consequences of ignoring the tiredness, sometimes with fatal result.


Fun, it is the diverse and maybe most important one. You can enjoy many things, you can have fun everywhere, you can be funny for free and be excited about yourself. However, reality sometimes hits back, and it gets hard to find something good in really every situation. It is up to us to define, what makes us experience this mood and to make it happen.

It is fun, which makes us happy, it is this feeling, which motivates us to go on and ahead and beyond all songs that life has in its jukebox.

In conclusion, this was a fair point of view to achieve a healthy and happy life. There are many others adapted to many diverse situations and with our section “Healthy thoughts” we would like to exchange and discover many ways to health which might help us to reach a better life.


Gesundheit ist kein AN-AUS Knopf


Gesundheit kann von verschiedenen Sichtweisen aus betrachtet werden. Von einer globalen Perspektive aus, als wichtiges nationales, und auch als ein persönliches Ziel. Aber selbst zwischen verschiedenen Individuen unterscheidet sich die Definition von Gesundheit so sehr, wie ein Fingerabdruck. Dennoch, einige Menschen bezeichnen Krankheit gerne als das direkte Gegenüber von Gesundheit, und solange man nicht krank ist, ist man automatisch als gesund zu definieren. Nun ja, so leicht ist es dann doch nicht.


Ich habe eine gute und schlaue Freundin, die Gesundheit gerne mit einer Skala vergleicht. Auf der einen Seite bist du voller Energie, dein Körper ist imstande viele wunderbare Dinge zu erreichen und dein Geist ist voll von starken Gedanken. Krankheit ist das andere Extrem. Wenn man an diesem Punkt ankommt, fühlen wir uns, als ob wir unsere Kräfte niemals zurückerlangen werden oder auch schwach, da uns unsere Verfassung körperlich und geistig einfach nicht mehr zufrieden stellt. Für mich persönlich ist es das „Dazwischen“, dass diese Metapher interessant werden lässt.


Was sind die Stufen und von einem Punkt der Skala zu einem anderen zu gelangen in Richtung von Stärke und allen erwünschten körperlichen Kapazitäten? Und wie erhalten wir diesen Zustand, sobald wir ihn erreicht haben und uns wohl fühlen? Ich hatte einst einen Chemielehrer, den ich, um ehrlich zu sein, nicht sonderlich leiden konnte. Aber er würde immer die fünf Dinge aufzählen, die für ihn zu einem glücklichen Leben gehören. Und mit genauer Überlegung beschloss ich, dass er recht hatte.

Diese fünf waren eine gute Ernährung, genügend Bewegung, viel frische Luft, ausreichend Schlaf und zu guter Letzt Spaß .

Essen ist unsere tägliche Basis. Mit den richtigen Zutaten können wir unglaubliche Dinge in unserem Leben erreichen. Schließlich ist es auch der Darm, in dem sich unser Immunsystem aufhält, ohne ihn geht bei uns sowieso nichts.


Unseren Körper bewegen hilft uns bei schlicht weg allem: Es verteilt die richtigen Signale in unserem Körper, es hilft uns unsere Gedanken zu verarbeiten, versorgt unsere Muskeln mit dem richtigen Input, um zu wachsen und es hält uns sowohl frisch als auch geschmeidig.


Frische Luft ist das beste was uns passieren kann nach einem langen Zeitraum, den wir mit Sitzen in einem geschlossenen Raum verbracht haben. Sie versorgt uns mit lebensnotwendigem Sauerstoff, welches die Leistung unseres Gehirns und uns deutlich erhöht. Es klingt so einfach, und das ist es auch.


Schlaf ist ein etwas schwieriger Aspekt, denn selbst wenn man wirklich gut schlafen möchte, kann es passieren, dass man schwer in die richtige Stimmung kommt. Nichtsdestotrotz ist es tifer Schlaf, den wir regelmäßig benötigen, um zu funktionieren, wobei leider einige Menschen dazu neigen die Konsequenzen zu ignorieren, die mit anhaltender Müdigkeit einhergehen, zum Teil mit fatalem Ausgang.


Spaß ist vermutlich der vielseitigste aber gleichzeitig auch wichtigste Aspekt. Du kannst dich an vielem erfreuen, kannst überall Spaß haben, du kannst selbst unglaublich lustig sein, einfach so, und dich an darüber freuen. Dennoch, manchmal schlägt die Realität zurück und dann wird es schwer etwas positives aus jeder Situation herauszuziehen. Es liegt an uns, Spaß für uns zu definieren und die Erfahrungen, die dieses Gefühl mit sich bringen, auszukosten.

Es ist der Spaß, der uns glücklich macht, es ist dieses Gefühl, dass uns motiviert weiter und über uns hinaus zu gehen und auch durch jeden Song, den das Leben spielt, hindurch zu gelangen.

Insgesamt kann man diese fünf Punkte als sichere Pfeiler betrachten, um ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Es gibt viele weitere, die sich ganz speziellen Situationen und Lebenslagen anpassen und in unserer Kategorie „Healthy thoughts“ möchten wir gerne ein paar dieser Facetten entdecken, und herausfinden, wie wir unser Leben ein bisschen besser gestalten können.

#healthythoughts #health #food #lifestyle #goodfeeling #fun #sleep #freshair #gesundheit #ernährung #spaß #schlaf #frischeluft #besserleben

©cover image: own Picture

©first picture: Pia Sara Odlag

©second picture: Unsplash

Subscribe to our Newsletter

©  2019-2020 Tara Sukic - Diverse Thinking